.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Sonntag, August 28, 2011

Lübeck

Wir waren nach der Hochzeit noch ein paar Tage an der Ostsee. Während in Süddeutschland eher Herbst war, war es im Norden wettertechnisch gut erträglich und gegen Ende der Woche sogar sowas wie Sommer, was den Versuch, in der Ostsee baden zu gehen, nicht mehr völlig irrsinnig erscheinen ließ. Ich habs trotzdem gelassen, aber der Mann (nunmehr also known as der Gatte) war trotzdem drin.

Bis zu dem guten Wetter mußten wir uns aber ein wenig hinarbeiten. Deswegen waren wir am Anfang des Urlaubs erst noch in Lübeck - auch, um uns mit in Zürich ansässigen Menschen zu treffen (natürlich bei Niederegger).

Anbei ein paar Impressionen.

IMG_6231.JPG

Das berühmte Holstentor. Sehr beeindruckend. Und überraschend schief.

IMG_6223.JPG

 Der alte Salzspeicher (heute Kaufhaus, aber hübsch).

IMG_6241.JPG

Und weils so schön war, noch mal beides zusammen. Blick von der Petrikirche.

IMG_6243.JPG

2 weitere Kirchtürme Lübecks.

IMG_6256.JPG

Wilde Tiere gibts auch noch.

IMG_6261.JPG

Teil des Lübecker Doms.

IMG_6269.JPG

Aussicht mit Baum.

IMG_6278.JPG

Hübsch isses, das Malerviertel. Oder wars das Dichterviertel? Wie auch immer, Blumenkübel, Stockrosen und bewachsene Hauswände allerorten in der Gegen.

IMG_6292.JPG

Im Niederegger-Marzipanmuseum. Das Ding ist tatsächlich aus Marzipan und es stecken rund 350 Arbeitsstunden drin (bei einer 40-Stundenwoche sind das immerhin knapp 9 Wochen).

IMG_6299.JPG

Das Buddenbrookhaus in der Mengstraße. Da mußten wir natürlich hin. :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home