.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Sonntag, Dezember 22, 2013

Das 22. Türchen: futtern wie bei Muttern

Heute war ich zum Brunchen eingeladen. Da Mann und Kind noch aushäusig weilen, bin ich nicht nur pünktlich gewesen, sondern konnte auch ohne Dramen mein Essen essen. Ungewohnt. Noch ungewohnter war allerdings, alleine das Haus zu verlassen. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, irgendwas vergessen zu haben (das Kind!?).

Jedenfalls war der Tag nach der ganzen Arbeit der letzten Tage sehr schön, um runterzukommen und sich doch langsam mal auf Weihnachten einzustimmen. Immerhin habe ich sogar heute schon ein wenig Weihnachtsdeko in der Wohnung verteilt. Ein großer Fortschritt zu vorher.

Und jetzt setze ich mich noch ein bißchen aufs Sofa, gucke höre "Tatsächlich Liebe", stricke meine Mütze und den Pullover für den hier wohnenden jungen Mann zu Ende (den soll es Weihnachten unterm Baum geben) und effe noch ein paar Kekfe (ich habe nämlich doch noch welche geschenkt bekommen :-D )...

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home