.comment-link {margin-left:.6em;}

bees Wohnzimmer

Sonntag, Mai 24, 2015

Grand Prix Eurovision de la Chanson 2015

Es ist mal wieder soweit, juhu! Heute gehts wieder um die Wurst. Ach nee, doch nicht. Die hat ja letztes Jahr gewonnen.

Die Chronistenpflicht ruft, daher twittere ich heute nicht, sondern kommentiere das Geschehen - wie jedes Jahr - im Blog. Ich könnte auch stricken..., aber nein, heute ist Live-Berichterstattung angesagt.

Wenn jetzt die beiden Blagen noch mitgespielt hätten und rechtzeitig eingeschlafen wären, wäre alles gut. Stattdessen weckt der große den kleinen zwei Mal beim Einschlafen und der Gatte ihn zum dritten Mal, als er mich wieder wecken wollte. Dann war jede Menge Theater und nun hocken beide Kinder auch noch hier.

Ich bin ja für Dänemark. Leider sind die im Halbfinale schon ausgeschieden und es war das schlechtere der beiden Halbfinale, deswegen ist das um so trauriger. Schnüff. Aber die waren schon ganz niedlich, die Jungs aus Denmark.

Vorberichterstattung
Barbara Schöneberger macht einen Regenwitz, dabei regnets diesmal ausnahmsweise gar nicht. Ich versuche noch mal, das große Kind ins Bett gesteckt zu bekommen und scheitere grandios. Hmpf. Eeeeeiiiiinmal mit Profis arbeiten...

Noch recht leer da in Hamburch. Was trägt die Schöneberger da eigentlich fürn Kleid? So'n komischer Flügel da anne Schulter, was soll das denn? Der Mann sagt, das sei der Udo-Jürgens-Gedächtnis-Flügel.

Die Vorberichterstattung geht etwas an mir vorbei, da ich Getränke reichen muß, Türen öffnen, das Kind schimpfen, das nicht schlafen will...

Jetzt sing noch Schabracke Sarah O'Connor, ich find die Frau ja ein bißchen gruselig. Fox gibt noch nen fachlichen Kommentar zum Lied von sich. Ich kann ihm nicht folgen, aber er wird schon recht haben. Aber danach könnte das ja nun endlich losgehen.

Anwesend sind: der Gatte und ich, Fox, und Minimeins' Patentante D. aus dem hohen Norden (wir norden uns sozusagen schon mal ein) hat auch hergefunden. Außerdem ein sehr waches Raketenbaby und Minimeins, der sich Minibrezeln erschnorrt hat.

Übertragung aus Wien
Nu geit das lous.

Ach. Eine Geigerin und das Bild von Udo Jürgens. Sowas. Ich find die Bällelampen ja prima. Conchita in pink und glitzer, sehr schick. Das fängt ja gut an. Jetzt die Moderateusen.Oh, in irgendeinem Archiv haben sie Arabella Kiesbauer wieder ausgegraben. Sowas. Jetzt fliegt die Wurst durch n Saal. Flugwurst. Kinderchor und son Hüpfi mit Hut. Manmanman, ganz schön viel Aktion da.

Jetzt laufen die ganzen Beitragenden einmal hin zur Bühne. Und wieder zurück. Latsch, latsch, die Heide blüht.

Jetzt endlich Begrüßung durch die Moderatoren.

Minimeins ist inzwischen im Partymodus angekommen. Mist, Plan gescheitert. (Ich hatte gehofft, daß er vor Langeweile und Müdigkeit einschläft. Harhar. Naja, realistisch war das nicht, zugegeben.)

So, fangen die jetzt langsam mal an? Seit 20 Minuten tun die da jetzt schon rum.

1. Slowenien
Die hat noch die Kopfhörer auf. Hat die vergessen, die abzusetzen? Nee, das sei ihr Markenzeichen, kommentiert Urban. Bißchen albern, oder? Ach ja, ist ja ESC, da darf man albern. Gruseliges Kleid, ist das selbstgehäkelt? Aber es gibt Bonuspunkte dafür, daß es nicht schwarz ist. Das Lied ist nicht so übel. Wenn man nicht hinguckt, sogar richtig gut! Und wenn man nicht hingucken darf, guckt man natürlich extra hin. Oh, Windmaschine. Der Mann meint, das ist bislang das beste Lied des Abends.

2. Frankreich
Och. Hm. Naja. Gibts Bonuspunkte für den Vortrag in der Landessprache? Nee, eher nicht. Nicht für Frankreich. Das ist gemein? Tja, niemand hat behauptet, das Leben sei fair. Wir reden doch noch mal über Fußball und den Abstiegskampf. Der Mann ist HSV-Fan, nur damit man sich mal vorstellen kann, was hier jede Saison so los ist. Immer zittern bis zum bitteren Ende.

3. Israel
Was, der Tüpi ist erst 16? Dafür hat der aber schon ganz schön viele Haare im Gesicht. Bubi heult sich erst mal bei Mami aus und geht dann tanzen, darum geht das Lied. Goldene Turnschuhe mit Flügeln! Der Mann will auch so welche. Ich habe ihn runterhandeln können auf Puschen. Klingt ein bißchen wie Bauchtanzmusik. Fox hält es kaum auf seinem Stuhl, Minimeins tanzt auch mit, der Mann bezappelt das Baby, D. guckt konsterniert. Gnihihi, cool! Ja, das Lied soll gewinnen. (Ok, mal abwarten, was die anderen zu bieten haben, aber es ist für mich schon mal vorne dabei.) 

4. Estland
Ach, hach, ja, der Bub mit der Gitarre hat ne coole Stimme. Das Baby kommentiert: "Aaaaahhwwwwaaahhaahawwwaaa ha. Waww." Und jetzt das Mädla dazu. Ach hach. Hach hach. Gutes Lied. Etwas langsamer, recht minimalistisch. Och, schon vorbei? Das war ja mal kurz.

5. Großbritannien (le Royaume Uni - lö Weijomüniii)
Fängt etwas seltsam an, die latschen da rum. Hey, das ist ja mal richtig klasse, das Lied. Wer rechnet denn mit sowas? Haben die nicht vor ein paar Jahren noch die Mumie Engelbert geschickt (2012 war das)? Oh, Trickkleid, mit Beleuchtung. Und Trickanzüge. Kommt irgendwie nicht so richtig rüber, dagt Fox. Stimmt. Balu der Bär singt auch mit. Und schon wieder vorbei.

6. Armenien
Es gibt Länder, die scheiden leider nie rechtzeitig vorher aus, sondern sind seltsamerweise immer dabei, obwohl sie weder Big5 noch Gewinnerland oder Königin der Herzen Australien sind. Aber nun, mal das Lied abwarten. Es erinnert an den Völkermord vor 100 Jahren, sagt Urban. Und er erzählt auch noch, daß die Mitglieder des armenischen Beitrags alle auf anderen Kontinenten leben. Wie die sich wohl zum Proben getroffen haben? Bissi theatralisch, sagt D. Jo. Graf Zahl? Ach je, jetzt wird die Weltkarte auf die Bühne gemalt und jeder stellt sich auf einen Kontinent. Moah. Die schreien ganz schön rum in ihrer Ballade.

7. Litauen
Oh, da geht gleich mal die Sonne auf. Ist das nicht das Logo der Glücksspirale? Wärens Kreise, wärs glatt psychodelisch. Round an round, die singen sogar von Kreisen. Ganz schön bunt, das. Och Gotterl, jetzt wird auch noch rumgeknutscht. Ausgiebig, länger als im Halbfinale, sagt Fox. Hat der mitgestoppt, oder was?

8. Serbien
Zwei in eins? Die Statur einer gestandenen Opernsängerin, die der Walküre, meint D. Ritter Sport. Oder Discokugel Ich habe das Baby auf dem Arm, das schränkt ein bißchen ein beim Tippen. Es starrt angelegentlich auf meinen Bildschirm. Lesen kann es aber doch noch gar nicht. Glaube ich. Die Tante schreit sich ja eins zusammen, huh...

Minimeins geht jetzt doch ins Bett, der Mann bringt ihn rüber. Es werden noch Wetten angenommen, wer zuerst einschläft.

9. Norwegen
Fox singt mit. Laaaangsaaaaam. Klaviergeklimper. Laaaaangweilich! Im Saal leuchten die Tasdchenlampen-Apps. Schickes Kleid hat die Tante da an, aber da fehlt was in der Mitte. Aber hübsch ist die Frau.

10. Schweden
Skandinavien-Connection oder was? Hui, Strichmännchen! Lenken etwas vom Lied ab, aber das muß ja nicht unbedingt was schlechtes sein. Das Männlein fleigt mit einem Luftballon weg, oooooh, schade... Ach nee, da sitzt es wieder. Und was macht der jetzt? Oh, ist das Zini, das Wuslon? Nooooooiiiiiiinnnn! Der pulverisiert Zini! Gemein! Jetzt marschiert da eine Armee Strichmännchen. Ist das diese Terrakotta-Armee aus China? Coole Männlein und der Sänger war auch ganz niedlich.

Ich geh mal das Baby wickeln.

11. Zypern
Häh? Ich denke, Zypern ist auch pleite. Aber sich den ESC leisten wollen? Sehr seltsam. Naja, sie haben ein Bubi mit Abiturientenbrille und Konfirmationsanzug geschickt. Ich war mit dem lachenden Baby beschäftigt.

12. Australien
Hell, yeah! Die Königin der Herzen ist dieses Mal dabei! Was ist eigentlich, wenn die gewinnen? Wird dann der nächste ESC wirklich in Australien ausgetragen??? Aber das Lied ist cool. Ich mag zwar dieses Mützologen-Gehabe nicht, aber singen kann er, der Knabe. Das Baby ist offenbar anderer Meinung und knatscht rum.

13. Belgien
Loic mit zwei i-Punkten. Sieht aber gar nicht aus wie ein i-Männchen. Oder sagt man jetzt EiMännchen? Sieht auch n bißchen aus wien Abiturient. Rapbabbabbab. Oha, Performance! Robotergang. Ups, jetzt liegt er auf dre Bühne rum? Umgerapbabbabbabt?

Wann kommt eigentlich Jedward Irland? Wie, die sind nicht dabei? Oh, ausgeschieden? Was soll das denn? Fox sagt, das Lied war schlecht und langweilig. Ja, hallo, seit wann ist das denn ein Ausscheidekriterium???

14. Österreich
Waaaaack! Vokuhilas und Schnurrbärte! Die haben Wolle Petry geklont!!! Urban sagt, die sehen aus wie eine Hippieband aus den 70ern. Er wird recht haben, er war dabei. Ich nicht. Ösis tragen jedenfalls traditionell Bart, scheint mir. Aber is ja auch Wurst. Das Lied ist ganz nett, kann man bestimmt gut im Radio nebenbei hören. Oder im Fahrstuhl. Ogott, das Klavier brennt, ruft die Feuerwehr. Ganz heißer Beitrag.

So, nun wieder die Wurst aus dem Green Room. Aber in blau. Also Conchita. Und Arabella in schwarz. Laberrhabarer. Haben die Wurstwitze jetzt eigentlich alle schon einen Bart oder gehen die noch?

Genug pausiert, weiter gehts.

15. Griechenland
Ernsthaft? Die wissen nicht, wie sie ihr Land noch finanzieren können, kürzen Sozialleistungen und Pensionen, aber für den Sängerwettstreit ist Geld da? Ich finde das nicht gut. Dekolleté bis zum Nabel. Glitzerkleid und die unvermeidliche Windmaschine. Gestik. Ich meine: GESTIK! Und eigentlich sogar ganz gut gesungen, ich bin überrascht.

16. Montenegro
Och ja. Postives Nicken. Es gibt Extra-Punkte für den Vortrag in der Landessprache. Den Rest habe ich verpasst, ich mußte Getränke nachfüllen (inkl. Milch fürs Baby, das immer noch wach ist, Minimeins pennt aber immerhin inzwischen) und Knabberkrams.

17. Deutschland
Fox meint, der deutsche Beitrag sei ausgesprochen unterirdisch. Mal sehen, ich kenne ihn wie jedes Jahr nicht im Voraus. (Meist stellt sich das ja als nicht zutreffend heraus, dieses Jahr ist es aber tatsächlich so.) Naja, Gottchen, soooo schlecht ist er jetzt auch nicht. Er wird zwar trotzdem gnadenlos untergehen, aber das ist ja auch eher schon Tradition. Die hat nen Strampelanzug an. Der vom Baby ist aber schicker. Sehr düster, das ganze. Heißt auch Black Smoke, erklärt mir Fox. Ja, nun, das erklärt einiges. Hat die ne tote Krähe da am Hals? Am Ohr, korrigiert der Gatte. Naja, wenns schee macht.

18. Polen
Die gute Frau sitzt im Rollstuhl. Darf man da trotzdem lästern? Wie ist denn die aktuelle PC da? Na, hoffentlich gibts keine Mitleidspunkte (obwohl, was wäre der Unterschied zwischen Mitleidspunkten und Nachbarschaftsgeschachere?). Boah, das ist aber kitschig im Hintergrund. Rosa blühende Bäume? In echt ok, aber so dahingemalt? Gute Güte. Noch so ne Ballade, oder? Immerhin ist das Baby dabei (endlich) eingeschlafen.

19. Lettland
Alle drei baltischen Staaten dieses Jahr im Finale, das passiert ja auch nicht jedes Jahr. Leider hat die gute Frau sich nicht entscheiden können. Frisur von Kleopatra geklaut, tätowiert wie ein Hell's Angel und das Kleid einer Klopapierrollenbarbie auf der Hutablage. Das Vorstellungsvideo ist definitiv besser als der Beitrag als solches. Ich finde, die kreischt. Gruseliges Lied. Fox findet das gut. Je nun, die Geschmäcker sind verschieden. Der Mann konstatiert wieder, daß das Dekolleté bis zum Bauchnabel geht. Boah, is die bald mal fertich???

20. Rumänien
Schon wieder n Lied mit Botschaft. Singt der jetzt englisch oder rumänsich oder was? Beides. Ach so. Und jetzt isses auch schon wieder vorbei, wie schön.

21. Spanien
Rotkäppchen. Wollte die grad trickkleidmäßig ihr Kleid abwerfen? Nee, doch nicht. Irre ich mich, oder klingt das spanische Lied in jedem Jahr mehr oder weniger gleich? Aber auch immerhin in der Landessprache gesungen (können Spanier überhaupt englisch oder ist das wie bei den Franzosen? Die können ja auch nur ihre Landessprache.) Ach, jetzt ist das rote Kleid abgewickelt. Drunter trägt sie durchsichtig. Zieht die Frau wieder an, die friert doch! Aber Windmaschine as Windmaschine can! Und morgen sind wieder alle erkältet.

22. Ungarn
Noch ne Botschaft. Noch n rotes Kleid. Aber ganz sicher kein Trickkleid. Gaaaaaanz langsaaaames Lied. Den Rest habe ich verpasst, ich wurde Bier holen geschickt.

23. Georgien
Die scheiden auch nie aus im Halbfinale, oder? Hups, die sah im Vorstellungsvideo auch netter aus. Jetzt auf der Bühne sieht sie aus wie ne gerupfte Krähe und als würde sie kleine Kinder fressen. Der Gatte meint, ich solle das "klein" bei den Kindern streichen. Fox hat jetzt Angst. Die Tante schreit jetzt aber doch ganz schön rum.

24. Aserbaidschan
Noch so'n Land, was leider nie im Halbfinale ausscheidet... Mit Europa hat das ja auch nix zu tun. Ach, da ist ja der böse Wolf zum spanischen Rotkäppchen. Furchtbares Lied, rumschreien und die beiden Wölfe machen Ausdruckstanz. Oder tanzen sie ihre Namen? Dann heißen sie wohl Grzfrmbl.

25. Russland
Isch möschte das nischt. Also Russland. Egal mit welchem Lied. Wieder ein Botschaftslied. Ein Friedenslied aus Russland, das ist ja putzig. Müssen die Anrainerstaaten eigentlich mit Einmarsch oder sonstigen Repressalien rechnen, wenn sie nicht genügend Punkte nach Russland schachern? Ist ja nicht völlig ausgeschlossen. Die haben das Kleid an der Bühne festgetackert und es von unten beleuchtet. Die andern tragen auch alle weiß, das hebt sich mal angenehm vom sonstigen Standardschwarz ab, aber schön ist das auch nicht. Isses bald vorbei? Ach ja, jetzt hyperventiliert sie. Moah.

26. Albanien
Wieder ganz düster da. Und wieder Dekolleté bis Ultimo. Dafür nur auf einer Seite Haare am Kopf. I'm alive, singt die. Schreit sie, müsste ich korrekterweise sagen. Is wohl schlimm, alive zu sein. Meint auch Urban.

Das Baby ist wieder wach. Na toll.

Noch ein Beitrag, dann haben wirs geschafft. Dieses Jahr zieht es sich ein wenig.

27. Italien
Gegelte Italiener. Ich sach da jetzt mal nix zu. Außer: zuviel Gel. Der verlängerte Bürstenhaarschnitt. Operngesanggedöns? Och nö...

So, die Stimmabgabe startet. Ich bin für Israel oder Australien oder Estland oder England.
Fox und D. sind für Norwegen. Keiner für die schwedischen Strichmännchen?

Fox ist überhaupt nicht gut vorbereitet dieses Jahr, ich prangere das an.
Alle Beiträe noch mal im Schnelldurchlauf... Kommt mir das nur so vor oder sind die spät dran? Es ist 20 nach 11 und alle 1000 Länder müssen noch die Punkte vergeben und ein bißchen bla absondern.

Überbrückungsmusik (Pausenfüller)
Trommeln! immerhin keine trommelnden Ommas (die haben mich wohl anscheinend nachhaltig traumatisiert). Ich lese Twitter nach. Ups, da ist viel aufgelaufen seit 21 Uhr.

Punktevergabe
Ob ich das dieses Jahr ertrage?

Nein, ich habe mich für Geburtstagsvorbereitungen entschieden. Minimeins wird morgen 3. (Also eigentlich heute, wenn der Beitrag erscheint.)

Russland führt. Gute Güte, Leute. Das geht doch nicht.

Ogottogottogott. Deutschland gibt Russland 12 Punkte. Hallo??? Ich ertrage das nicht. 

And the winner is...

SCHWEDEN! Und die Strichmännchen. Na, Gottseidank nicht Russland, ich hatte schon Sorge.

Der Gewinner steht fest, es ist viertel vor eins und ich gehe jetzt schlafen. Ich glaube nicht, daß Deutschland noch einen Gnadenpunkt bekommt. Naja, beim Roulette gewinnt ja auch die Null.

Immerhin hat es Australien auf den 5. Platz geschafft.

Archiv: die früheren Jahre.

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home